• gebot1
  • gebot2
  • slide_springer
  • gebot3
  • gebot4
  • gebot5
  • slide_stiefel
  • gebot7
  • slide_hoennige
  • slide_fink
  • slide_apitz
  • gebot6

Aktuell

„Herstellung von Kleingebäck über Gärverzögerung ohne Einsatz technischer (exogener) Enzyme“

Geballte Fachkompetenz Bericht vom Arbeitskreistreffen des Die Bäcker. e.V. am 6./7. Sept. in Würzburg. Ende Juni 2015 hatten die Mitglieder des Die Bäcker. e.V. im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung in Augsburg das Gespräch über den Einsatz technischer (exogener) Enzyme bei der Kleingebäckherstellung fortgesetzt. Am Ende des im Januar 2014 begonnenen Diskurses stand nun der Beschluss, die Möglichkeit der Verwendung technischer Enzyme ab Ende 2016 auszuschließen. Derzeit dürfen technische Enzyme nach den Zertifizierungsregeln des Vereins nur bei der Herstellung von Kleingebäck verwendet werden. Die Verwendung dieser isolierten Stoffe muss jedoch den Kunden gegenüber offen gelegt werden. Damit geht die Deklarationsvorschrift klar über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus. Mehr lesen »

Wie definieren Sie Handwerk, handwerkliche Herstellung von Brot & Backwaren und somit auch Bäckerei?

Arbeitsgruppe1 Dieser Frage geht der Verein Die Bäcker. auf seiner Mitgliederversammlung in Augsburg am 29./30. Juni 2015 nach. Die Mitglieder der Organisation sind auch in diesem Sommer wieder zu Gast in einem der Mitgliedsbetriebe des Vereins. Die Bio & Vollwertbäckerei Schubert hat die Kollegen und Kolleginnen in ihre neuen Produktionsräume und das im Januar 2015 eröffnete Café Himmelgrün auf dem ehemaligen Schlachthofgelände in Augsburg eingeladen. Auf dem Programm stehen praktische Themen, wie die Herstellung von Laugengebäck sowie auch die Frage ‚Wie definieren wir Handwerk, handwerklicher Herstellung und Handwerksbäckerei?‘. Mehr lesen »

Stellungnahme von Die Bäcker. und Slow Food Deutschland zur aktuellen Kampagne des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks

142356 Liebe Freundinnen & Freunde des Vereins Die Bäcker.! Unter der Fragestellung ‚Was ist eigentlich ein Bäcker?‘ und der Überschrift 'Gutes Handwerk braucht Leidenschaft, Know-how & Zeit und keinen „Angriff“ auf die Verbraucher' veröffentlichen Die Bäcker. Zeit für Geschmack e.V. gemeinsam mit Slow Food Deutschland eine Stellungnahme zur aktuellen ‚Verbraucheroffensive‘ des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks. Diese ‚Offensive‘ startet der Zentralverband anlässlich seiner Feier am 5. Mai „zu Ehren der deutschen Brotkultur“ in Berlin. Mehr lesen »