Abschlußveranstaltung der Aktion: SAAT GUT BROT. Traditionelle Handwerksbäcker spenden 40.000 € an den Saatgutfonds

Mit ihrer gemeinschaftlichen Aktion SAAT GUT BROT. haben 57 Bäckereien in nur 6 Tagen gut 40.000 € für die ökologischen Züchtungsinitiativen zusammen gebracht. Initiiert hat die Aktion die Organisation Die Bäcker. Zeit für Geschmack e.V.

Passend zum Erntedankfest wird die Spende am Samstag, den 5. Oktober im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung auf dem Kampfelder Hof (Region Hannover) an den Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft übergeben.
Bärbel Baxmann, Inhaberin der Bäckerei und des Hofladens auf dem Kampfelder Hof, fasst das Resümee der beteiligten Bäcker und Bäckerinnen zusammen: „Die Kunden, die wissen welche Bedeutung das Thema Saatgut für unsere Ernährung hat, waren davon begeistert, dass wir es aufgreifen und uns aktiv für ökologisch gezüchtetes Saatgut engagieren.“
Das SAAT GUT BROT. von Bäckermeister Dirk Weber aus Sachsenberg im hessischen Kreis Waldeck, in dessen Betrieb die Auftaktveranstaltung für die Aktion stattfand, fand so reißenden Absatz, dass dabei allein knapp 3.000 € zusammen kamen. „Ich werde das Brot aus den alten Getreidesorten und den neuen, biologisch gezüchteten Sorten auf jeden Fall weiter backen. Bäcker und Kunden müssten viel mehr darüber wissen, wie wichtig eine Saatgutzüchtung ist, die dem Wohle aller dient und die auf dem respektvollen Umgang mit unserer Natur basiert.“ Dirk Weber weiter: „Dabei ist es für uns Handwerksbäcker so einfach an der Slow Food Strategie ‚Essen was man retten will‘ mitzuwirken. Durch die Nutzung regional angepasster, fruchtbarer Sorten schützen wir die Artenvielfalt unserer Pflanzen. Mit unserem Know-how als traditionelle Handwerksbäcker können wir aus diesen wundervollen Sorten die leckersten Brote backen, die einzigartig sind. Wir alle – als Bauern, Müller, Bäcker, Händler und als Konsumenten – müssen uns mehr Gedanken über unsere Nahrung machen. Dafür braucht man Information, auch dafür haben wir die Aktion gemacht“

Abgelegt unter Ankündigungen | 1 Kommentar

Eine Antwort auf Abschlußveranstaltung der Aktion: SAAT GUT BROT. Traditionelle Handwerksbäcker spenden 40.000 € an den Saatgutfonds

  1. Bernt Söhnker sagt:

    Ich suche verzweifelt- hier in Bayern- ein typisches norddeutsches Schwarz (Vollkorn-) brot auf natürliche Backweise zu erhalten.
    Besteht hier seitens Herrn Dirk Weber, die Möglichkeit eines Internetversandes ?
    Mit freundlichem Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *