• gebot1
  • gebot2
  • slide_springer
  • gebot3
  • gebot4
  • gebot5
  • slide_stiefel
  • gebot7
  • slide_hoennige
  • slide_fink
  • slide_apitz
  • slide_wiemeler
  • gebot6

Aktuell

Beitrag unseres 2. Vorsitzenden

Jürgen Lenzer_Karte&Web Anläßlich der angekündigten Radiosendung im Deutschlandfunk am Freitag den 20.02.2015 um 10.10 Uhr "Stirbt das Bäckerhandwerk aus?", hat der 2. Vorsitzende unseres Vereins Jürgen Lenzer an den DLF geschrieben. Wir finden, dass er es auf den Punkt gebracht hat. Die Kollegen sollten sich anders organisieren und nach kreativen und zukunftsausgerichteten Ansätzen suchen. Die Industrie scheint da nicht der richtige Partner zu sein. Mehr lesen »

Pressemitteilung zur Allergenverordung

Unten stehend findet Ihr eine gemeinsame Pressemitteilung von Slow Food Deutschland e.V. sowie Die Bäcker. Zeit für Geschmack e.V.. Anlass geben das Inkrafttreten der neuen EU-Verordnung zur Kennzeichnung von Allergenen (LMIV) sowie das damit im Zusammenhang stehende Pressegespräch mit Bundesernährungsminister Christian Schmidt am heutigen 5. Dezember in der Bäckerei Seitz, 10829 Berlin. Mehr lesen »

‚ZukunftsWerkstatt Brot‘ beim STADT LAND FOOD Festival vom 2. – 5. Oktober in Berlin

10527540-607575299360020-684263659080423847-n Wir laden herzlich zur ‚Zukunftswerkstatt Brot‘ beim STADT LAND FOOD Festival vom 2.-5. Oktober in der Markthalle Neun/Berlin ein. Auf dem Festival stellen wir nicht nur unser Handwerk sondern auch die vorgelagerten Bereiche und Themen vor, die zu einem zukunftsfähigen, regionalen Ernährungskonzept gehören. Da für uns das ‚Brotbacken‘ bei der Entwicklung des Saatgutes anfängt, möchten wir die gesamte Kette - die biologische Saatgutzüchtung, den Anbau/die bäuerliche Landwirtschaft, die Vermahlung und schließlich die Brotherstellung - mit der ‚ZukunftsWerkstatt Brot‘ praktisch und inhaltlich präsentieren. Auf einer Länge von 13 m entsteht exemplarische eine Wertschöpfungskette der handwerklichen Lebensmittelherstellung - ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltig konzipiert. Kernstück wird eine Mühle und am Ende der Kette, eine komplette Backstube sein, in der vom 3. - 5. Oktober zahlreiche Bäcker-Kolleginnen und Kollegen Brote und Kleingebäcke zu verschiedenen Themen herstellen. Mehr lesen »