• gebot1
  • gebot2
  • slide_springer
  • gebot3
  • gebot4
  • gebot5
  • slide_stiefel
  • gebot7
  • slide_hoennige
  • slide_fink
  • slide_apitz
  • slide_wiemeler
  • gebot6

Aktuell

Diesjährige SAAT-GUT-BROT Aktion vom 02. – 07.06.2014 gestartet.

140314-Saatgutbrot-Poster Die Aktionswoche SAAT GUT BROT. startet mit breitem Interesse an den ‚Bäcker.Festen für Vielfalt‘ Mit neun Veranstaltungen zwischen Berlin und Salzburg wird die diesjährige Aktionswoche SAAT GUT BROT. eingeläutet. Für die Sortenvielfalt auf dem Acker und damit echte Vielfalt im Brotregal backen und verkaufen in der Woche vom 2. - 7. Juni 2014 zahlreiche engagierte Handwerksbäckereien aus Deutschland und Österreich ein ganz besonderes Brot. Der Verkaufserlös wird von den Bäckereien zu 100 Prozent an den Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft www.saatgutfonds.de gespendet, der die Arbeit der biologischen Getreidezüchtungsforschung unterstützt. Die Auftaktveranstaltungen auf Bauernhöfen, Märkten oder am 1. Juni bei der Kulturellen Landpartie im niedersächsischen Wendland stehen unter dem Motto ‚Das Bäcker.Fest für Vielfalt‘. Verschiedenste Akteure stellen den Zusammenhang und die Bedeutung von nachbaufähigem, regional angepasstem Saatgut, bäuerlicher Landwirtschaft und dem Erhalt und der Weiterentwicklung traditioneller Handwerksbäckereien vor. Mehr lesen »

Das Bäcker. Fest für die Vielfalt – Auftakt für die Aktionswoche SAAT-GUT-BROT.

140321-Bäckerfest_final-Berlin-web Nach dem Erfolg der ersten SAAT-GUT-BROT. Aktion im Herbst 2013, zu Gunsten der biologischen Züchtungsinitiativen, organisiert der Verein Die Bäcker. Zeit für Geschmack auch in diesem Jahr die Aktionswoche. Zahlreiche Bäckereien in Deutschland und Österreich bieten vom 2. bis 7. Juni 2014 ihren Kunden wieder ein besonderes Brot an. Der gesamte Verkaufserlös dieser Brote mit ‚Mehrwert‘, gebacken aus Erhaltungssorten und/oder biologisch gezüchteten Sorten, wird nach Abschluss der Aktion als Spende dem Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft übergeben. Mehr lesen »